Schatten und Licht

Das Leben ist eine Komödie,

das Ende die Tragödie,

wir stehen auf und fallen hin,

wer versteht den Sinn?

Und haben wir uns dann erhoben,

so stößt man uns erneut zu Boden.

Da schöpft man endlich neuen Mut,

denkt jetzt wird endlich alles gut,

doch kommt irgendwo ein Schatten her,

lautlos, kalt und erst ganz klein,

nistet er sich ein.

Warum muss das sein?

Die Gedanken vorher klar und rein,

doch jetzt spielt der Schatten noch mit rein.

Er vernebelt und vergiftet sie,

ein tropfen Angst,

ein Päckchen Zweifel

zwei Priesen Unzufriedenheit,

zwei Teile Unsicherheit.

Und fertig ist das Chaos und das ist ganz alleine meins.

Doch hat das Leben dich eins gelehrt,

denn wo Schatten ist, dort ist auch Licht.

Es ist zu früh für dein Gericht,

den schuldig ist nur der Thor,

der den Lebensmut verlor.

Doch der Kopf wird wieder klar,

den das Leben ist doch wunderbar.

Erfreue dich an den kleinen Dingen,

die dir so viel Freude bringen.

Tanzen, lachen, und mit Tränen ringen,

im Regen laufen und laut singen.

Eine Frau im Arme, Ihre Wärme spüren

ihr Herz und Ihre Seele berühren.

Mit Ihr lachen und auch weinen,

zusammen alle Schmerzen teilen.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “Schatten und Licht

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s