Schwarz oder weiß: Borderliner kennen kein Grau

Liebe Freunde, Leser und Besucher,

heute möchte ich Euch eine Buch von einer Autorin und mittlerweile liebgewonnen Freundin ans Herz legen, „Schwarz oder weiß: Borderliner kennen kein Grau von Svea Kerling“.

https://i1.wp.com/rainer-seemann.de/wordpressII/wp-content/uploads/2015/01/Borderline.jpg

Viele reden davon, viele sind vielleicht selbst betroffen, jedoch wenige die nicht betroffen sind, verstehen es in unserer Gesellschaft, wie das Leben mit einer psychischen Erkrankung oder „new lifestyle“ wie es die Autorin bezeichnet wirklich ist.

Doch Svea lässt uns einen kleinen Blick in Ihr Leben werfen, ehrlich, blutig, ungeschönt.

Ich habe Svea´s Buch gelesen, was heißt gelesen, ich habe es verschlungen.

Meine Gedanken und Gefühle sind in sehr vielen Passagen voll und ganz bei Ihr gewesen. Es war bewegend, ergreifend und faszinierend zugleich und das ein oder andere mal musste ich mit den Tränen kämpfen, weil es so vertraut war das Gefühl, dass Sie beschreibt. Und man hat es gespürt, man hat Ihre Gefühle beim schreiben gespürt. Man hat den Geschmack Ihrer Tränen geschmeckt die beim schreiben geflossen sind. Man spürt diesen unglaublichen Kraftaufwand, den es gekostet haben muss, dass zu Papier zu bringen. Es hat mich tief bewegt.

Jeden, den das Thema interessiert sollte einen Blick riskieren, ich kann es nur empfehlen. Mich hat es tief beeindruckt und deshalb möchte ich Svea auf diesem Wege danken und meinen höchsten Respekt zollen.

Hier noch einen kleinen Link für Euch:  sveakerling.jimdo.com oder

ODER: Twitter:

Erworben werden kann das gute Stück, bei Amazon usw. oder direkt beim Verlag, für Freunde von Papier und Tinte unter: http://www.orangecursor.com

Vielen Dank Freunde

Euer Harlekin

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s