Melancholie 2

In Träumen fliegend,
Im Leben liegend,
So ist das Kind in uns dahin geschieden.

Der Kopf ist voll,
dass Herz ist leer,
Sorgen, immer mehr und mehr.

Werbeanzeigen

4 Gedanken zu “Melancholie 2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s