Liebster Award die Dritte Weihnachtsspecial

 

liebsteraward

Hallo Ihr Lieben,

es ist mal wieder soweit, die nächste Nominierung zum Liebsten Award ist eingetrudelt und ich danke der Lieben Lila Sumpf ganz herzlich dafür. Es ist schön zu sehen, dass meinem kleinen Blog mittlerweile 60 Menschen folgen und natürlich ermutigt es mich weiter zu machen.

Wir haben dieses mal die Weihnachtsedition des „Liebsten Awards“ und natürlich stehe ich Euch auch heute wieder Rede und Antwort, aber ich werde niemanden nominieren.

Bitte vergebt mir dies und jetzt geht’s los!

1.)Dein liebstes Weihnachtsritual – früher und heute? (und wenn Du Grinch bist, darfst Du auch Dein schlimmstes Erlebnis schildern)

Definitiv, dass Weihnachtslieder singen mit der Familie vor dem Christbaum. Wir waren alles Gesangstalente inklusive mir und es hatte stehts  etwas von einer Horde Katzen die Höllenqualen litten.

2.)Pippi oder Annika? Begründe Deine Wahl.

Definitiv Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf alleine schon wegen dem Namen. Aber einmal ein Leben ohne Sorgen führen, zu tun und lassen worauf man gerade Lust hat und sich keinen Kopf über die Konsequenzen machen zu müssen. Einfach sorgenfrei sein.

3.)Empfehle mir ein Buch.

Oh, da hast jetzt aber einen Nerv getroffen was schwierig wird. Ich lese grundsätzlich sehr sehr wenig einzelne Bücher, sondern eher Sagen oder Trilogien aber lieber 5 Bücher aufwärts und meist rein Fantasy. Da der gute Markus Heitz zu meinen Lieblingsautoren zählt würde ich dir von ihm das Buch „Oneiros – Tödlicher Fluch“ empfehlen, die Idee und die Umsetzung haben mich sehr gefesselt.

4.)Machst Du Dir gute Vorsätze? Wenn ja, welche sind das. Wenn nein, warum nicht?

Nein, mache ich mir nicht. Es ist ganz einfach, ich empfinde die Vorsätze wie „Rauchen aufhören“, Mehr Sport“ usw. als quatsch, denn das alles hätte ich früher tun können, ohne auf ein bestimmtes Ereignis zu warten. Wenn man sich was vornimmt, baut das auch Druck auf und Druck haben wir alle im Leben mehr als genug. Also wenn ich was tun will in der Richtung mache ich es, unabhängig vom Termin, dass geht eh meist in die Hose.

5.)Was machst Du Silvester?

An Silvester werde ich Arbeiten und erst am Abend zuhause sein, von daher nicht mehr sehr viel.

6.)Gibt es bei Dir/Euch ein bestimmtes Weihnachtsessen?

Bratwürste mit Kartoffelsalat

7.) Deine Lieblingsplätzchensorte ist? (Gerne mit Rezept)

„Linzer“ das von Oma hab ich leider nicht da, aber das sind sie 🙂 http://www.chefkoch.de/rezepte/208821087467997/Linzer-Toertchen.html

8.)Wie wohnt der Weihnachtsmann?

Im Herzen eines jeden Kindes, dass noch an Ihn glaubt.
9.) Was ist Dein Unwort des Jahres 2015?

„Alles wird gut“und „Passt schon“ sind zwar keine Wörter, aber meine All-Time-Favorits

10.) Es ist die Zeit der Jahresrückblicke. Machst Du sowas für Dich? Schaust Du zurück? Wie fällt 2015 für Dich aus?

Ja, mache ich, aber sowas geht nicht spontan. Es muss die richtige Zeit und die richtige Laune gegeben sein und dann werdet ihr Ihn alle lesen können.

11.)Wenn Dir das Christkind einen Wunsch erfüllen soll, welcher wäre das dieses Jahr unter dem Baum?

Eine Stoppuhr um die Zeit anzuhalten, um mal wieder etwa Zeit zu haben. Für sich und mit anderen geliebten und liebgewonnenen Menschen.

Ich hoffe ich konnte deine Fragen zu deiner Zufriedenheit beantworten. Vielen Dank nochmal, ich freue mich sehr mit Euch dieses Jahr zu beenden und in ein neues Jahr zu Starten.

Liebe grüße

Euer Harlekin

Werbeanzeigen

12 Gedanken zu “Liebster Award die Dritte Weihnachtsspecial

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s